Rot - Gestreifte

Sortieren:

Pro Seite:
15

Pro Seite:
15

Vielseitigkeit rot gestreifter Stoffe

Rot gestreifte Stoffe verfügen über einen facettenreichen Einsatzbereich. Durch verschiedene Streifenmuster, die geradlinig oder verspielt sein können, entstehen klassisch elegante oder romantische Elemente. Unterstützt wird dieser Effekt durch die Vielfalt der rot gestreiften Stoffe, die wunderbar mit anderen Farbtönen wie Orange oder Hellblau harmonieren. Galt Rot zu früheren Zeiten allein als Signalfarbe, so wandelte sich im Laufe der Geschichte Rot zu einer der bedeutenden Farben in der Stofffertigung. Die Nuancen von rot gestreiften Stoffen differenzieren sich beispielsweise in Weinrot, Magenta, Karminrot, Rubinrot, Lachsrot, Altrosa sowie Purpurrot. Rot gestreifte Stoffe werden gern gefertigt und mit den Analogfarben wie Orange oder Lila kombiniert. Diese strahlen auf den Betrachter Wärme und Lebenskraft aus. Rot gestreifte Stoffe verhelfen zu einer wohnlich, gemütlichen Raumatmosphäre und finden oftmals in Schlaf-und Wohnbereichen ihr Einsatzgebiet. Eine andere Option rot gestreifte Stoffe zu unterstreichen, ist die Kombination mit den klassischen komplementären Farben Grün, Türkis und Blau. Diese Gestaltung der Polsterstoffe setzt klare Akzente und wirkt psychologisch auf den Betrachter mit Assoziationen wie Aktivität und Temperament.

Gestaltung mit rot gestreiften Stoffen

Rot gestreifte Stoffe eignen sich hervorragend in hellen, weißen Räumen, ebenso wie in Räumen, die durch Holz dominiert werden. Je nach Vorliebe können die Wohnbereiche mit einem warm wirkenden Rot gestaltet oder als klar gesetzter Akzent gezielt eingesetzt werden. Als besonderes Highlight gilt in der Adventszeit ein rot gestreifter Stoff mit grünen Elementen.